I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 18. Februar 2023 Abriss der „Krone“ im Jahr 1980 auf Youtube Dokumentation über das Ende des Traditionsgasthauses
Das „Gasthaus zur Krone“ war unbestritten ein echtes Stück „altes Mittelbuchen“. Fast 43 Jahre ist es nun schon her, dass dieses kultige rund 300 Jahre alte Gebäude dem Erdboden gleich gemacht wurde. Es geschah damals nicht ohne Gegenwehr. Zahlreiche alteingessene Mittelbuchener, aber vor allem auch Interessengruppen aus der Region machten sich für den Erhalt der Krone, die sich mittlerweile zu einem Kulturzentrum entwickelt hatte, stark. Der Kampf um den Erhalt des altehrwürdigen Gebäudes scheiterte jedoch. Nicht zuletzt deshalb, weil die Rettung des Gebäudes wegen behördlicher Auflagen Millionen gekostet hätte - eine Summe, die niemand bezahlen konnte. Letztendlich kaufte ein Immobilienmakler das Anwesen im Auftrag der HL-Gruppe und plante ein Geschäftshaus mit Supermarkt. Dies wollten sowohl Mittelbuchener Bürger als auch eine tendenziell linksorientierte alternative Szene verhindern. Man kämpfte darum die „Krone“ sowohl als altehrwürdige Apfelweinkneipe als auch als Kulturtreffpunkt zu erhalten. Die Situation eskalierte und es wurde überregional darüber berichtet, als am 27. März 1980 die Polizei mit Wasserwerfern anrückte und das Gebäude räumte. Nicht nur das Hessische Fernsehen, selbst die Tagesschau berichtete über die Räumung des Gebäudes. Die Hausbesetzer wurden von Polizeibeamten vom Gelände getragen. Damit war der Weg frei für die Bagger und die Abrissbirne, die ein Stück Mittelbuchener Geschichte für immer ausradierten. Helmut Stichel war einer der letzten Pächter der Krone, der bis zum bitteren Ende um den Erhalt des Traditions-Gasthauses gekämpft hatte. Und er hat jetzt vom Hessischen Rundfunk für ein Jahr die Rechte erworben, um die Berichterstattung vom März 1980 auf Youtube online zu stellen. „Die Besetzung der Krone“ ist somit in einer dreizehnminütigen Dokumenttion zu verfolgen und über den „Der Abriss der Krone“ wird auf Youtube vier Minuten lang berichtet. Zu sehen sind die Berichte unter: https://www.youtube.com/@CHORD42network. Winfried Lind
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Das ehemalige Mittelbuchener Gasthaus „Krone“. Hier eine Aufnahme aus dem Jahr 1963.