I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 17. November 2022 Endlich wieder Mittelbuchener Weihnachtsmarkt Am 17. Dezember laden zehn Vereine ein
Die Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen lädt nach zweijähriger Corona-Zwangspause zu ihrem Weihnachtsmarkt am Samstag, den 17. Dezember 2022, ein. Dieser präsentiert sich zum 18. Mal in der wunderschönen Altstadt im Bereich Alte Rathausstraße von der Guldenstraße bis hin zum Dorfbrunnen als kleiner, gemütlicher Weihnachtsmarkt ohne kommerzielle Verkaufsstände. Von 16:00 bis 22:00 Uhr öffnen die teilnehmenden Ortsvereine ihre weihnachtlich geschmückten Stände. 10 Ortsvereine präsentieren sich in diesem Jahr in weihnachtlichem Glanz. Dies sind die Freiwillige Feuerwehr, der 1. FC Mittelbuchen, der Gewerbeverein, der Kaninchenzuchtverein, der Freizeitfußballclub „Panik-11“, der Rassegeflügelzuchtverein, die „Rindworschtköpp“, der Tennisclub, der Turnverein und die „50 ccm Könige“. Die angebotenen Speisen, wie etwas Fleischkäsebrötchen, Bratwurst, vegane Speisen oder Reibekuchen und Waffeln, lassen sich gut in die Hand nehmen, so dass die zweite Hand frei bleibt für ein wärmendes Getränk, wie z. B. Glühwein oder einen alkoholfreien Punsch. Hierzu bitten die teilnehmenden Vereine, aus hygienischen Gründen nach Möglichkeit ein eigenes Trinkgefäß zum Befüllen mitzubringen. Die Kinder können sich auf spannende Geschichten freuen, die ihnen in dem eigens von der Freiwilligen Feuerwehr bereitgestellten Feuerwehrauto vorgelesen werden. Außerdem wird ein Karussell aufgestellt. Die Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen, die sich für die Organisation verantwortlich zeigt, drückt sämtliche Daumen, dass das Wetter gut und vielleicht sogar etwas winterlich sein wird und wünscht allen beteiligten Vereinen und den zahlreichen Gästen viel Spaß auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt in Mittelbuchen. Pressemitteilung Vereinsgemeinschaft
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Die Vorfreude in Mittelbuchen ist groß. In der Collage Impressionen aus dem Jahr 2019