I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 8. August 2022 Ein besonderer Gin aus Mittelbuchen Zwei Geschmacksnuancen kreiert von Holger Viehmann
War es bisher vornehmlich der Mittelbücher Rindsworscht vorbehalten, als ortsbezogene kulinarische Spezialität in der Region einen Bekanntheitsgrad zu erreichen, so schickt sich jetzt ein Getränk an, Mittelbuchen nach außen hin zu repräsentieren. Es geht um den „Buchen-GIN“. Kreiert wurde dieser geschmacksintensive Gin von Holger Viehmann, Inhaber des ortsansässigen Unternehmens CundP- Events. Er ist ausgewiesener langjähriger Gin-Liebhaber, der sich schon immer mit den besonderen Geschmacksnuancen des Gins, dessen primäre Hauptgeschmacksträger Wacholderbeeren und Koriander sind, auseinandergesetzt hat. Im Jahr 2020 begann er damit, den ersten eigenen Gin zu kreieren. „Ich wollte aber keinen normalen, sondern es sollte ein besonderer werden“, betont er auf Nachfrage. Und er ging in seinen Überlegungen noch etwas weiter. Es sollte nicht nur ein besonderer Gin werden, sondern er wollte diesen auch einem besonderen Menschen widmen - nämlich seinem im Jahr 2019 verstorbenen Vater. Karlheinz Viehmann war leidenschaftlicher Kaninchenzüchter und Holger merkt ein wenig verschmitzt an, dass dann ja wohl Karotte und Petersilie zu den Basis-Zutaten gehören sollten. Und vor diesem Hintergrund entstand dann eine seiner beiden Gin-Varianten der Buchen-GIN „Nr. 1“, bei dem diese Geschmacksnuance dominiert. Die zweite Variante - der Buchen-GIN „Nr. 76“ - repräsentiert Holger Viehmanns eigene geschmackliche Vorliebe. Hier packte er alles rein, was für ihn persönlich einen Gin besonders und wohlschmeckend macht. Es entstand ein zitruslastiger Gin, angereichert mit Zitronen-, Orangen- und Limettenschalen. Warum Nr. 76? - „...nun, das ist mein Geburtsjahr“. Was Gin betrifft, ist Holger Viehmann Profi und man darf ihm für seine mutige Konzeption und Umsetzung den besten Erfolg wünschen. Der Buchen-Gin ist mittlerweile im Sonnenstudio Sommersprosse, Böhmerwaldstraße 1, in drei verschiedenen Flaschengrößen erhältlich - weitere Verkaufsstellen folgen. Winfried Lind
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Holger Viehmann präsentierte am Sonnenstudio Sommersprosse den von ihm kreierten Buchen-Gin.
Hier das komplette Sortiment: Den Buchen- Gin gibt es in den Flaschengrößen 500 ml, 200 ml und 100 ml.