I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 27. August 2018 Tennisclub überzeugte mit starken Leistungen TCM Herrenmannschaft feiert Aufstieg. Herren 50 werden Vizemeister.
Es war ein erfolgreiches Wochenende für den Tennisclub Mittelbuchen – wenn auch mit einem kleinen Wehrmutstropfen. Überragend war der Abschluss der Medenrunde für die Herrenmannschaft, die sich mit einem überzeugenden 5:1-Sieg über den TC Klein-Krotzenburg die Meisterschaft und somit den Aufstieg aus der Kreisklasse in die Bezirksklasse sicherte. Es ist mit den Spielern Daniel Manß, Nicklas Claus, Dominic Schüler, Tim Homann und Andreas Gläser eine vom Altersschnitt sehr junge Mannschaft, in der absolut die Hoffnungen des TCM für die Zukunft liegen. Das junge Team hat die Kreisklasse dominiert und war lediglich beim hart erkämpften 4:2 gegen den TC Hausen ein mal ernsthaft gefordert. Die Mannschaft steckt voller Euphorie und man darf gespannt sein, wie man sich im nächsten Jahr gegen die „gestandenen“ Mannschaften der Bezirksklasse schlagen wird. Auf jeden Fall hat die Mannschaft aufgrund ihrer Jugend noch erhebliches Potenzial nach oben. Einen großen Kampf lieferte zudem die TCM-Mannschaft der Herren 50. Hier stand zum Saisonabschluss das große Finale an, in dem es noch um den Aufstieg in die Bezirks- Oberliga ging. Mittelbuchen empfing als Tabellenzweiter der Bezirksklasse A den ungeschlagenen Tabellenführer aus Birstein. Aufgrund eines leichtfertig abgegebenen Punktes im Laufe der Saison musste Mittelbuchen gegen den bisherigen Spitzenreiter gewinnen, wollte man den Aufstieg in die Bezirksoberliga noch schaffen. Und die routinierten Mittelbuchener, die teilweise auch noch mit über fünfzig zu den Top-Spielern des Vereins zählen, lieferten dem Tabellenführer einen großen Kampf und forderten ihm alles ab. Wie hart umkämpft die Spiele waren, verdeutlicht die Tatsache, dass außer dem glatten Zwei-Satz-Sieg von Armin Heck, sämtliche Begegnungen erst im Tiebreak entschieden wurden. Am Ende stand es 3:3 unentschieden – womit der TC Birstein ganz knapp vor Mittelbuchen seine Spitzenposition verteidigte und somit als Aufsteiger in die Bezirksoberliga feststeht. In Mittelbuchens Mannschaft standen unter der Federführung von Mannschaftsführer Holger Manß: Dirk Krotofil, Armin Heck, Giuseppe Venturella, Peppino Carraeillo, Jürgen Groß und Gerhard Strak. Man wäre gern aufgestiegen, aber die Enttäuschung hält sich in Grenzen, da man eine tolle Saison gespielt hat und der Teamgeist auch für die kommende Medenrunde hervorragend ist. Winfried Lind
MITTELBUCHEN-ONLINE:  Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Die erfolgreiche Herrenmannschaft, von links: Dominc Schüler, Daniel Manß, Andreas Gläser, Nicklas Claus und Tim Homann.
Die Herren 50, stehend von links: Jürgen Groß, Mannschaftsführer Holger Manß, Peppino Carraeillo; kniend: Dirk Krotofil, Giuseppe Venturella und Armin Heck. Nicht im Bild: Gerhard Strak.