I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 22. Mai 2019 Herzschlagfinale der Damen des FCM Mittelbuchen kämpft um den Aufstieg in die Hessenliga
Die Damen des 1. FC Mittelbuchen haben eine großartige Saison gespielt, das kann man jetzt schon sagen. Und am kommenden Samstag, dem 25. Mai, um 17 Uhr kommt es zum ganz großen Showdown am Sportplatz an der Kesselstädter Straße. Dann nämlich kommt Eintracht Frankfurt II nach Mittelbuchen. Der Tabellenzweite kommt zum Tabellendritten und es geht um nichts anderes, als um den Relegationsplatz für den Aufstieg in die Hessenliga. Die Meisterschaft und somit den direkten Aufstieg wird sich der Tabellenführer Kickers Offenbach, der bei der SG Haitz antreten muss, nicht mehr nehmen lassen. Offenbach liegt ein Pünktchen vor Eintracht Frankfurt II und diese wiederum auch nur einen Punkt vor Mittelbuchen. Dass es die Mittelbuchenerinnen verdient haben, dort oben in der Tabelle zu stehen, haben sie mit Nachdruck bewiesen. So besiegte man kürzlich Tabellenführer Kickers Offenbach auf heimischem Platz in einem großartigen Spiel völlig verdient mit 3:2 und man gewann am vorletzten Spieltag das Auswärtsspiel beim ebenfalls immer in der Spitzengruppe mitspielenden TSV Pfungstadt nach einem starken Schlussspurt ebenfalls mit 3:2. Die Psyche dürfte also stimmen, wenn es am Samstag für Mittelbuchen um das ganz große Ziel geht: die Relegation um den Aufstieg in die Hessenliga gegen den Zweiten der Verbandsliga Nord. Hilfreich ist hier natürlich der vielzitierte „zwölfte Mann“ – das Publikum. Für das kleine Mittelbuchen ist es schon sensationell, sich sportlich mit Clubs wie Kickers Offenbach und Eintracht Frankfurt vergleichen zu können - man beachte hier mal ganz vorsichtig Vereinsstruktur und Einzugsgebiet.. Alle fußballbegeisterten Mittelbuchener sind also herzlich eingeladen, Mittelbuchens Fußballdamen am Samstag lautstark zu unterstützen – die Mannschaft hat es sich wirklich verdient. Und zur Einstimmung: Bereits um 15.00 Uhr spielt die Zweite Mannschaft gegen die TSG Neu-Isenburg. Winfried Lind
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Die Mannschaft ist hoch motiviert und will den Aufstieg schaffen.
FCM-Spielerin Sarah Fuhrländer hat zur Einstimmung dieses Banner erstellt.