I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 20. Januar 2020 Neujahrstreffen des Gewerbevereins Geselliges Beisammensein im Schützenhaus
Rund zwanzig Mitglieder waren der Einladung des Mittelbuchener Gewerbevereins gefolgt, um im Schützenhaus in geselliger Runde das neue Geschäftsjahr 2020 zu begrüßen. Wirtin Britta Barthold hatte gemeinsam mit Christine Dunkel und Erich Puth alles bestens vorbereitet und die Gewerbetreibenden ließen es sich bei Herzhaftem aus der Küche so richtig gut gehen. Neben Schnitzeln in verschiedenen Varianten stand Wildgulasch mit Rotkraut und Klößen auf der Speisekarte und alles kam bei den Gästen sehr gut an. In lockerem Rahmen wurde sich sowohl über Geschäftliches als auch über Privates ausgetauscht. Auch wohin der für dieses Jahr wieder geplante Vereinsausflug führen soll, wurde lebhaft diskutiert und als Favorit hat sich ein Besuch der ehemaligen kurpfälzischen Residenzstadt Heidelberg herauskristallisiert, die für ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine sowie für ihre renommierte Universität bekannt ist. Aber das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen. Auch über eine Teilnahme am Dorfbrunnenfest war man sich einig - so wie im Vorjahr wolle man es wieder machen. Vereinsmitglied Holger Viehmann wäre bereit, wieder den Cocktailstand zu übernehmen und im GVM-Zelt besteht dann wieder für Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich den Festbesuchern zu präsentieren. Aber das zwanglose Feiern stand wie immer beim Neujahrstreffen im Vordergrund und so wurde auch das eine oder andere frisch gezapfte verköstigt und es war schon weit nach Mitternacht, bis man sich gut gelaunt auf den Heimweg begab. Winfried Lind
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Der Mittelbuchener Gewerbeverein begrüßte das neue Geschäftsjahr.