I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 15. April 2022 Ostergruß vom Mittelbuchener Dorfbrunnen Eine Initiative von „Wir für Mittelbuchen“
Der historische Dorfbrunnen im Herzen von Mittelbuchen in der Alten Rathausstraße fristet, wenn nicht gerade das Dorfbrunnenfest gefeiert wird, ein eher kärgliches Dasein. Das Wasser sprudelt schon längere Zeit nicht mehr und auch der Zustand rund um den Brunnen ist eher bemitleidenswert. Grund genug für die Initiative „Wir für Mittelbuchen“ sich dessen einmal anzunehmen. In Zusammenarbeit mit Ortsvorsteherin Caroline Geier-Roth gelang es, den Brunnen und das gesamte Areal durch die Stadt Hanau von Unkraut und Müll befreien zu lassen und Yvonne Richter von der Initiative schmückte den Brunnen nach alter Tradition anlässlich des bevorstehenden Osterfestes in Eigeninitiative. Die Ortsvorsteherin bedankte sich bei den Initiatoren und insbesondere bei Yvonne Richter und überreichte im Namen des Ortsbeirates einen Geldbetrag für die entstandenen Unkosten. Jetzt hoffen alle, dass das Kunstwerk nicht irgendwelchen Vandalen zum Opfer fällt und sich alle Bürger an dem schön gestalteten Dorfbrunnen erfreuen. Pressemitteilung „Wir für Mittelbuchen“
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Der Mittelbuchener Dorfbrunnen in österlichem „Outfit“.
Im Bild links Yvonne Richter, die den Brunnen so stilvoll gestaltete, und rechts Ortsvorsteherin Caroline Geier-Roth.