I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 13. März 2019 Senioren- und Familiensitzung des MCV Kampagne stand unter dem Motto „Einmal um die Welt“
Die Familien- und Seniorensitzung am Faschingssamstag war neu im Programm des MCV. Die Veranstaltung stand wie auch schon die große Sitzung am Faschingssamstag unter dem Motto „Einmal um die Welt“. Nach einem Einzug der Tanzgruppen, kündigte Barbara Müller die Butzel an, die mit einem schwungvollen Lambada-Gardetanz das Publikum begrüßten. Dann wurde es sinnbildlich kalt, denn die Mäuse zeigten einen ausdrucksstarken Schautanz zum Thema die Eiskönigin. Auch Ortsvorsteherin Caroline Geier-Roth weilte im Publikum und betrat die Bühne, um die Gäste im voll besetzten Saal Saal im Namen des Ortsbeirates zu begrüßen. Danach zeigten die Zwerge beim Gardetanz Ihr Können. Die Reise ging weiter mit einem der Butzel. Es wurde Halt in Venedig, Paris, Moskau, China und natürlich in der „Metropole“ Mittelbuchen gemacht, was auf großes Einverständnis traf. Für die grauen Zellen wurde ein Märchenquiz veranstaltet, aus dem viele Gewinner hervorgingen. Niemand hielt es auf seinem Stuhl, als Lieder für Jung und Alt gespielt wurden, zu denen auf der Bühne getanzt werden durfte. Anschließend nahmen die Zwerge das Publikum mit Ihrem Schautanz mit auf eine Weltreise nach Italien, Indien, Russland und Amerika. Ihnen folgten die Eisbären mit einem grandiosen Gardetanz. Die Butzel zeigten mit Ihrem Schautanz „Viva la Vida!“, dass auch Mexico feiern kann. Die Mäuse überzeugten mit Ihrem Gardetanz zu bekannten Kinderliedern. Danach wurde es poppiger: es kam sozusagen eine Überraschung aus Schweden, denn die Zwerge präsentierten sich als drei ABBA-Gruppen und das Publikum sollte entscheiden, welche gruppe den Performance-Wettberwerwb gewonnen hatte. Salomonisch entschieden die Gäste im Saal, dass natürlich alle gewonnen hatten. Stimmungsvoll ging mit Karel Gott’s Gassenhauer aus den Siebzigern „Einmal um die ganze Welt“ ein unterhaltsamer Nachmittag zu Ende Barbara Müller
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen