Rassegeflügelzuchtverein Mittelbuchen
.

Der Verein wurde 1942 gegründet und hat zurzeit 37 Mitglieder von denen 4 der Jugendgruppe angehören.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Rassegeflügelzucht in Mittelbuchen. Dies reicht von der Hilfestellung beim Aufbau einer neuen Zucht über das Heranführen der Jugendlichen zu einer verantwortungsvollen Freizeitbeschäftigung bis zur Unterstützung der 9 aktiven Züchter im Ausstellungswesen. Außerdem helfen wir allen Mittelbuchenern Geflügelhaltern bei der Einhaltung ihrer gesetzlichen Impfpflichten.

Mit unseren Monatsversammlungen und anderen Veranstaltungen fördern wir das Vereinsleben. Bei gemeinsam besuchten Aktivitäten befreundeter Vereine werden bereits bestehende Züchterfreundschaften gepflegt bzw. neue geknüpft.

Durch unsere regen und zuverlässigen Mitglieder richten wir jährliche Rassegeflügelschauen aus, die inzwischen zu einem Treffpunkt für Züchter aus dem ganzen Bundesgebiet geworden sind.


Unsere Termine

Monatstreffen
Von April bis Dezember jeden zweiten Sonntag
des Monats ab 10.00 Uhr im Vereinsheim
(ehemalige Kläranlage). Gäste sind immer gerne willkommen.
Impfungen.
Allen Mittelbuchener Geflügelhaltern wird die Möglichkeit gegeben, an der gesetztlich vorgeschriebenen Impfung gegen die "Atypische Hühnerpest" teilzunehmen.
Namentlich bekannte Geflügelhalter werden vom RGZV Mittelbuchen persönlich rechtzeitig zu den Impfterminen eingeladen.

 

 

 K O N T A K T A D R E S S E N :


.
 Helmut Kunkel
 1. Vorsitzender
 Planstraße 33
 63454 Hanau-Mittelbuchen
 Tel. 0 61 81 / 7 57 16

 Christoph Muth
 Schriftführer
 Karl-Kirstein-Straße 8
 63456 Hanau-Steinheim
 Tel. 0 61 81 / 6 10 70 64
 E-Mail: christoph.muth@gmail.com