.Motorsportfreunde Mittelbuchen im ADAC
.

Ein Verein mit Tradition

Der Verein der Motorsportfreunde Mitlebuchen ist ursprünglich aus dem Vespa-Club Hanau hervorgegangen. Der Club wurde am 31. Juli 1952 gegründet und feierte somit im Jahr 2002 mit Stolz sein 50-jähriges Jubiläum.
Damals wie heute steht das gesellschaftliche Treffen und das Organisieren von Wochenendausfahrten mit den Vespa-Rollern im Vordergrund.

.
Sportliche Wettbewerbe

Aber auch eine Sportfahrerabteilung wurde gegründet. So nahmen Fahrer des Motorsportclubs Mittelbuchen an Lanstreckenrennen in Solitude bei Stuttgart, Avus in Berlin und auf dem Nürburgring teil. Mit der Zeit wurde man älter und verlegte sich mehr auf das Geschicklichkeitsfahren. Zudem starteten Vereinsmitglieder auch in der Disziplin "Geländefahren". Und dies alles mit großem Erfolg. So erkämpften sich die Fahrer des Motorsportclubs Mittelbuchen mehrere Deutsche Meistertitel, unter anderem auch den Titel des deutschen Meisters in der Mannschaftswertung (3 Fahrer).
Auch an Europameisterschaften nahm man mit beachtlichem Erfolg teil.

.
Geselligkeit ist Trumpf

Auf Geselligkeit wird großer Wert gelegt, und in diesem Sinne hält man gute Kontakte zu In- und ausländischen Clubs. Auch mehre große Veranstaltungen hat der Motorsportclub Mittelbuchen bereits durchgeführt, und so kam im Jahr 1977 zum 25-jährigen Jubiläum sogar Rennfahrer Hans-Joachim Stuck zu einem internationalen Vespa-Treffen nach Hanau.
Aber auch das clubinterne Vereinsleben hat einen hohen Stellenwert, was sich in vielen gemeinsamen Veranstaltungen wie Vereinsabenden und Wanderausflügen widerspiegelt.

 Die Vespas vereinen Spaß und
 ernsthaften Motorsport

 

 K O N T A K T A D R E S S E :
.
 Günter Lamprecht
 Vorsitzender
 Postfach 1920.
 63409 Hanau
 Tel. 0 61 81 / 1 27 57