.Kegelclub Einigkeit" Mittelbuchen e. V.
.

Vom Freizeitclub zum Sportverein

Der Kegelclub „Einigkeit“ wurde im Jahre 1947 gegründet, als eine Reihe von Freizeitkeglern beschlossen, zukünftig Sportkegeln zu betreiben. Da auf der einen Bahn in der Mittelbuchener Gastwirtschaft „Krone“ sportliches Kegeln nicht möglich war, schloss man sich dem Verein der Kegler Hanau und Umgebung an. Der Sportbetrieb beschränkte sich in den Jahren von 1947 - 1950 auf Freundschaftskämpfe. Erst 1950 begann im Hanauer Keglerverein die erste Punktrunde. Die Mittelbuchener spielten auf Bahnen im Westbahnhof, der Dunlophalle und später in der Gärtnerstraße. Erst nach Errichtung der 8-Bahnen-Anlage am Hauptbahnhof konnten alle teilnehmenden Klubs unter gleichen Bedingungen unter einem Dach kegeln. Nach Erringung der Stadtmeisterschaft 1971 spielte die Einigkeit in der A-Klasse. Zwischenzeitlich waren in Mittelbuchen insgesamt 10 Kegelbahnen errichtet worden. Der Weg nach Hanau sowie finanzielle Gründe waren Anlass für das Verlassen des Hanauer Keglervereins. Ab 1979 gehört der Kegelklub „Einigkeit“ Mittelbuchen nun als eigenständiger Kegelverein dem Hessischen Keglerverband an. Eine neue Heimat hatte man auf der 4 Bahnen-Anlage im Kegelzentrum Alt Mittelbuchen gefunden. Den größten sportlichen Erfolg konnte die „Einigkeit“ 1990/91 mit dem Aufstieg in die Gruppenliga feiern.

Zur Zeit gehören dem Kegelklub „Einigkeit“ Mittelbuchen e.V. 60 Mitglieder an. Hiervon sind 20 als Sportkegler in 3 Mannschaften aktiv. Die 1. Mannschaft spielt derzeit in der A-Liga. Die 2. Mannschaft in der D-Liga spielend, konnte in der Spielzeit 1996/97 die Meisterschaft und den Aufstieg in die C-Liga erreichen. Die 3. Mannschaft erreichte in ihrer Gruppe (D-Liga) einen guten Mittelplatz.

Ohne Training geht's nicht

Gespielt wird in 6-er Mannschaften, pro Starter 100 Wurf kombiniert (ab Bezirks-Liga 200 Wurf), d.h. 50 Wurf in die Vollen und 50 Wurf Abräumen. 100 bzw. 200 Wurf ohne Pause erfordern schon einige Kondition und vor allem Konzentration. Gerade das Sportkegeln verlangt ein hohes Maß an Konzentration. Deshalb ist, wie in jeder anderen Sportart auch, Training unerlässlich. Auch das größte Talent wird ohne Training seine Leistung nicht steigern können.

Unser Trainingsabend findet jeden Mittwoch von 17-22 Uhr im

Kegelzentrum Alt Mittelbuchen
Am Wasserloch 4 a.
in Hanau-Mittelbuchen

statt.

 

 K O N T A K T A D R E S S E :
.
 Mathias Lotz
 
Vorsitzender
 Lützelbuchener Straße 1
.
 63454 Hanau-Mittelbuchen
 Mobil 01 60 - 8 87 20 53
 E-Mail: Lotz.Mathias@Yahoo.de