Mittelbuchen-Online vom 19. Februar 2017
Erneuter Anstieg der Einsatzzahlen

Jens Fischer zum Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Mittelbuchen gewählt



Im Bild von links: Wehrführer Jens Fischer, die geehrten Christian Stark, Uwe Klüfer, Helmut Fischer, Sebastian Mathuschik und Gilda Hofacker, der ehem. Wehrführer Patrick Krieger und der neu gewählte stellv. Stefan Klauer
.

In seinem Jahresbericht ging Wehrführer Patrick Krieger zu Beginn der Jahreshauptverammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mittelbuchen auf die Einsatzzahlen ein und sprach von vergangenen ereignisreichen Jahren und dass eine Steigerung, bedingt durch den Flüchtlingseinsatz im Jahr 2015, unwahrscheinlich sei. Aber es kam anders. Zu den insgesamt umfangreichen Aktivitäten kam eine unerwartete Vervielfachung der Einsatzzahlen. Gegenüber 31 Einsätze im Jahr 2015, wurden im vergangenen Jahr 103 Einsätze erfolgreich bewältigt.

Das Jahr 2016 begann bereits mit zwei Brandeinsätzen in der Silvesternacht, auf welche weitere teils größere Brandeinsätze im Stadtgebiet folgten. Bedingt durch einige Unwetterlagen im Sommer, kam es alleinig am 12. Juni zu 34 Einsatzstellen im Ortsgebiet, bei welchen alle Hanauer Stadtteile, die kompletten Feuerwehr Bruchköbel und der Wasserrettungszug des DLLRG eingebunden waren. In Summe wurden bei den 11 Brandeinsätze, 74 Hilfeleistungseinsätze, 11 Fehleinsätze und 7 Einsätze außerhalb des Stadtgebietes 778 Stunden von den ehrenamtlichen Einsatzkräften geleistet.

Hinzu kamen 32 Brandsicherheitsdienst, 32 praktische Übungen, 12 theoretische Schulungen, 3 Fahrerschulungen und eine Gruppenführerbesprechung, sowie zahlreiche besuchte Lehrgänge.

Der Gesamtstundenaufwand betrug in Summe 270 Stunden pro Aktiven.

Die Gesamtmitgliederzahl betrug Ende 2016 in Summe beachtliche 506 Mitglieder, die sich wie folgt aufgliedern:

Einsatzabteilung: 26
Jugendabteilung: 15
Löschtiger (Kinderfeuerwehr): 16
Ehren.- und Altersabteilung: 21
Passive Mitglieder: 428

Bei den folgenden Wahlen wurden wie folgt gewählt:
Wehrführer/1.Vorsitzenden: Jens Fischer
Stv. Wehrführer/2.Vorsitzender: Stefan Klauer
Kassierer: Ralf Schäfer
Schriftführer: Thomas Lind
3 Beisitzer aus der Einsatzabteilung: Rainer Schreiber, Christian Kunkel und Patrick Krieger
Vertreter der Ehren und Altersabteilung: Edwin Fischer
2 Beisitzer der passiven Mitglieder: Günther Schmitt und Erich Bechthold
Vergnügungsausschuß: Anika Ruth und Christian Kunkel

In den Grußworten ging Ortsvorsteherin Frau Geier Roth, welche der Oberbürgermeister krankheitsbedingt entschuldige, auf bereits laufende Aktivitäten zu an den Ortsbeirat seitens der Wehr Mittelbuchen herangetragenen Problemstellungen, bezüglich Tagesalarmstärke, Mannschaftstärke der Aktiven, mangelnden Wohnraum und daraus resultierende Verlust von ehrenamtlich tätigen ein und gab einen Überblick über bereits angelaufene Tätigkeiten und Maßnahmen.

Für 25. jährige Mitgliedschaft wurden geehrt, Sebastian Mathuschik, Christian Stark, Helmut Fischer, Gilda Hofacker und Uwe Klüfer.

Um 21:15 schloss der neu gewählte Wehrführer und 1. Vorsitzende Jens Fischer, welche die Leitung der der Jahreshauptversammlung nach dessen Wahl übernommen hat, die jederzeit harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung.

.

Zurück zur Übersicht

 

 

 

 




 

 


 



Alle Infos im Internet unter:

www.gewerbeverein-mittelbuchen.de

Besuchen Sie uns auf Facebook
.Über ein "Like" würden wir uns freuen

 

 



Stets Aktuelles unter www.hanauer.de