Mittelbuchen-Online vom 16. März 2018
Landesehrenbrief für Ferdinand Deiß

Ein beliebter und geschätzter Bürger Mittelbuchens




Der Vorsitzende der Mittelbuchener Vereinsgemeinschaft Ferdinand Deiß wurde im Rahmen einer Feierstunde im Hanauer Rathaus von Oberbürgermeister Claus Kaminsky mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Gewürdigt wurde damit sein Engagement für den Hanauer Stadtteil, in dem er nicht nur den Vorsitz der Vereinsgemeinschaft inne hat, sondern sich auch in viele Aktivitäten mit persönlichem Einsatz einbringt. Besonders zu erwähnen sind hier die jährlich stattfinden Events „Mittelbuchener Dorfbrunnenfest“ und der „Weihnachtsmarkt am Obertor“. Zudem war er Gründungsmitglied der Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen, die er auch heute noch als Beisitzer im Vorstand unterstützt.

In besonderem Maße hat sich Ferdinand Deiß zudem beim Mittelbuchener Tennisclub verdient gemacht, Von 2001 bis 2009 führte er diesen als Erster Vorsitzender und er ist in diesem Verein bis heute in die Vorstandsarbeit involviert, zur Zeit als Schriftführer. Und auch sportlich, zählt Tennis noch heute zu seinen bevorzugten Freizeit-Aktivitäten.

Ferdinand Deiß ist in Frankfurt geboren und zog im Jahr 1997 nach Mittelbuchen, wo er sich aber von Anbeginn sehr Wohl fühlte. Und aufgrund seines engagierten, hilfsbereiten Wesens wurde ihm in Hanaus ländlichstem Stadtteil sehr schnell ein hohes Maß an Akzeptanz und Beliebtheit entgegen gebracht.

OB Kaminsky würdigte ihn mit den Worten: „Danke für die unzähligen Stunden ehrenamtlicher Arbeit, die Sie unserer Stadt schenken. Sie mögen Ihr Engagement für die Gesellschaft und unsere Stadt für selbstverständlich halten, doch das ist Ihr Einsatz ganz sicher nicht. Darum freut es mich sehr, dass ich heute die Ehre habe, Ihnen diesen Ehrenbrief des Landes Hessen übergeben zu dürfen.“ Mittelbuchen-Online möchte sich uneingeschränkt den Worten des Oberbürgermeisters anschließen.

Zurück zur Übersicht

 

 

 

 




 

 


 



Alle Infos im Internet unter:

www.gewerbeverein-mittelbuchen.de

Besuchen Sie uns auf Facebook
.Über ein "Like" würden wir uns freuen

 

 



Stets Aktuelles unter www.hanauer.de