Mittelbuchen-Online vom 3. Juli 2017
28. Dorfbrunnenfest steht vor der Tür

Am 8. und 9. Juli dominiert in Mittelbuchen wieder die Live-Musik



Bei der Feuerwehr rockt auch in diesem Jahr "Lentil Dish" (Foto). Die Rindsworschtköpp haben "Easy Daisy" und die "Steve Scondo Band" im Programm.

Am Samstag und Sonntag, dem 8. und 9. Juli laden Mittelbuchens Vereine ein zum 28. Dorfbrunnenfest. Es ist eines der alljährlichen Highlights in Hanaus ländlichstem Stadtteil, wenn sich die Alte Rathausstraße wieder in eine echte Partymeile verwandelt und die Vereine unter der Federführung der Mittelbuchener Vereinsgemeinschaft ein vielfältiges Angebot an Speisen, Getränken und Unterhaltung bereit halten. Wie immer steht die Live-Musik wieder besonders im Focus.

Fünf Vereine haben in diesem Jahr wieder mit vielen ehrenamtlichen Helfern das Heft in die Hand genommen und das sind die Freiwillige Feuerwehr, die „Rindsworschtköpp“, der Schießsportverein Hubertus, der Sportverein SV 1975 (Tischtennis) und der Tennisclub. Die Traktorfreunde Mittelbuchen bereichern zudem das Ambiente mit ihrer kultigen Oldtimer-Ausstellung. Der namensgebende Dorfbrunnen im Zentrum des Festes wird auch in diesem Jahr vom Turnverein wieder festlich geschmückt. Das festliche Treiben beginnt am Samstag um 17 Uhr mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Axel Weiss-Thiel. Danach wird der Schießsportverein Hubertus die Sieger des diesjährigen „Dorfbrunnenschießens“ ehren. Mit etwas Besonderem überraschen will dann der Freizeitfußballclub „Panik Elf“ aus Anlass seines 40-jährigen Jubiläums.

Nach dem obligatorischen Fass Freibier beginnt dann ein vielfältiges Programm für Jung und Alt. Party pur bieten die Freiwillige Feuerwehr mit „Lentil Dish“ - den in Mittelbuchen bestens bekannten Rockern aus Linsengericht und die „Rindsworschtköpp“ mit der AC/DC-Cover-Band “EASY DAISY“; hier steigt zudem im Anschluss eine Disco-Party mit DJ Mac.

Zu Bewegung und Tanz animiert im Hof von Helmut Zander die Rock’n’Roll Band des Jazzclubs Hanau. Beim Schießsportverein kann man seine Zielgenauigkeit an einem Laser-Schießstand und beim Bogenschießen testen. Für Kinder steht unter anderem ein Kinderkarussell bereit. und zum „Vergnügungspark“ zählen zudem ein Schießstand, eine Wurfbude, die Sammlerwelt 2000, Info- und Verkaufsstände sowie ein Crêpe-Stand.

Der Sonntag beginnt traditionell um 10:00 Uhr mit dem Familiengottesdienst in der Kirche. Ab 11 Uhr sind alle Vereine für den Frühschoppen gerüstet. Die „Rindsworschtköpp“ laden ein zum “Frühkölsch“-Frühschoppen mit der „Steve Scondo-Band“ und „Rambling Conrad“. Die Freiwillige Feuerwehr bietet wieder ein vielseitiges Programm für Kinder mit Mitmach-Aktionen und Hüpfburg an und die Feuerwehr-Kids verkaufen wie im Vorjahr selbstgemachte Marmelade.

Einige Vereine präsentieren sich mit Info-Ständen. Wie bereits am Samstagabend ertönen zwischendurch die früher in Mittelbuchen vertrauten Klänge der Traktoren beim „Oldtimer-Anlassen“ der Traktorfreunde. Kinder werden ihren Spaß haben, wenn sie mal selbst auf den Fahrersitz klettern dürfen. Kaffee und Kuchen dürfen am Sonntagnachmittag in Mittelbuchen natürlich nicht fehlen. Die Alte Rathausstraße lädt ein zum Flanieren und ein paar Verkaufsstände runden ein facettenreiches Angebot ab.

Zurück zur Übersicht

 

 

 

 




 

 


 

Wenn das Wetter passt, wird am Dorfbrunnenfestes die Alte Rathausstraße alljährlich zur "Flaniermeile"!

 



Alle Infos im Internet unter:

www.gewerbeverein-mittelbuchen.de

Besuchen Sie uns auf Facebook
.Über ein "Like" würden wir uns freuen

 



Stets Aktuelles unter www.hanauer.de